Kategorie: Allgemein

„Best Dress“ Winterliga 2018/2019

Beim „Best Dress Contest“ mit dem Hauptgewinn von Ruhm und Ehre hat uns ein Outfit vom Hocker gerissen. Beim Anblick diverser Pokemon in Kombination mit Omas selbst gestrickten Socken kamen Kindheitserinnerungen hoch. Der Titel „Best Dress“ der Winterliga 2018/2019 geht an AZAD´s Paradieskicker aus der Uni-Liga Jena. Zum Vergleich schauen wir hier noch einmal auf den Titelverteidiger aus der Sommerliga 2018, den FC Lieberampool aus der Uni-Liga Konstanz.

HAPPY NEW YEAR

Ein neues Uni-Liga Jahr ist gestartet. Wir wünschen allen erfolgreiche Klausuren und freuen uns riesig auf die schönste Nebensache der Welt – Tore, Fails und andere schöne Szenen auf und neben dem Platz.

2. FC Koppenaggen ist Winter Uni-Liga Meister 2018

Dank eines 10:7 im Finale ist der 2. FC Koppenaggen Winter-Champion 2018! Rund 80 stimmungsvolle Zuschauer sahen ein sehr körperbetontes Endspiel, in dem beide Teams ihre fußballerischen Qualitäten größtenteils vermissen ließen. In der ersten Halbzeit sah sich der gute Schiedsrichter Ronald Schober sogar gezwungen, einen Ajax-Akteur für zwei Minuten des Feldes zu verweisen.

Vor allem nachdem sich der 2. FC einen 3-Tore-Vorsprung herausgespielt hatte, stemmte sich Ajax gegen die drohende Niederlage. Der Titelverteidiger hatte das Heft des Handelns in der Hand, scheiterte allerdings spätestens am überragenden Philipp Nabel im Koppenaggener Tor und musste sich am Ende nicht unverdient geschlagen geben.

It’s Matchday!

Heute steht der zweite Spieltag der Winterliga an. Ab 18:30 Uhr rollt der Ball wieder im Kickoff Braunschweig in der Petzvalstraße. Hier ein kleiner Einblick in die Gruppen:

Gruppe A:
Ein dickes Ausrufezeichen hat Feier Leberbluten letzte Woche gesetzt. Beim 20:1 gegen die Graskloppers schossen sie sich ordentlich warm und gleich an die Tabellenspitze. Heute geht es gegen Energie Holzfuß, die zum Auftakt mit 0:8 gegen Eintracht Brownswag untergingen. Folgt das nächste Torspektakel? Den zweiten Sieg peilt auch Brownswag an, die heute von den Hardenberger Nörts gefordert werden. Die Nörts verloren letzte Woche zwar gegen Crystal Messi, trafen aber beim 5:8 immerhin schon mal ins Schwarze. Crystal möchte heute gegen die Graskloppers nachlegen, um die Chancen auf die Playoffs zu wahren. Anstoß aller Partien ist um 18:30 Uhr.

Hier geht’s zu Gruppe A

Gruppe B:
Hier gab es letzte Woche Favoritensiege: Dauermeister Ajax, Relentless Pursuit und ZSKA Suffia starteten mit drei Punkten und trafen dabei ordentlich: Insgesamt 35 Tore schossen diese drei Teams. Auf der anderen Seite des Tableaus kämpfen die Socceroos, CD Hertha Romgehen und die Mandarin Allstars um die ersten Punkte. Allerdings stehen die Quoten dafür nicht sonderlich gut, denn: Der Spielplan lässt die ersten Drei gegen die letzten Drei spielen, nur in anderer Konstellation. Um 19:30 Uhr kommt es zu folgenden Paarungen: ZSKA Suffia – Hertha Romgehen, Socceroos – Relentless und Ajax – Mandarin.

Hier geht’s zu Gruppe B

Gruppe C:
Eine ähnliche Situation gibt es in Gruppe C. Die drei Mannschaften mit Auftaktsiegen treffen auf die drei Teams mit Auftaktniederlagen. Unter Druck steht dabei vor allem Zenit Kaliskaya, die nach der herben Schlappe gegen die Kickers (5:17) nun gefordert sind, wenn sie sich noch Playoffchancen erhalten wollen. Gegner ist Lokomotive Lorenz, die sich letzte Woche knapp mit 9:6 gegen 2. FC Koppenaggen durchsetzten. Die schon erwähnten Kickers bekommen es mit Sambuca Juniors zu tun, die vor Wochenfrist gegen Gutkick Galaxy den Kürzeren zogen (8:13). Galaxy und Koppenaggen komplettieren den heutigen Spieltag der Gruppe C (alle Spiele um 20:30 Uhr).

Hier geht’s zu Gruppe C

Gruppe D:
Satte 67 Tore fielen vergangene Woche in den drei Partien der Gruppe D! Am Trefffreudigsten zeigte sich dabei Zenit Kaliskaya 2. Herren, die mit 15:9 gegen Tottenham Bremsspur gewannen. Mit Tri Poloski wartet heute ein Kontrahent auf Zenit, der letzte Woche ebenfalls bewiesen hat zu wissen, wo das Tor steht (14:10 gegen Turbine Braunschweig). Die 10 Tore, die Turbine schoss, hätten eigentlich für einen Sieg reichen müssen, zumal es heute gegen Spanferkel Schuterkross nicht unbedingt leichter wird. Zwar kassierte die Truppe auch 7 Dinger, war aber immerhin 12 mal erfolgreich und schob sich somit erst mal auf Platz 2. Außerdem um 21:30 Uhr im Programm: Das Kellerduell zwischen FC Elegans (5.) und Tottenham (6.).

Hier geht’s zu Gruppe D

Königsklasse und Gamedays – Die Highlights im Sommersemester

Auf Braunschweig folgt Konstanz

Rund 10.000 Spielerinnen und Spieler in mehr als 600 Teams haben in diesem Sommersemester unter dem Dach der Gillette Uni-Liga Deutschland Kleinfeldfußball gespielt. Bei der Königsklasse, dem nationalen Finale, trafen dann zum Ende des Sommersemesters die besten Mannschaften des Landes in Braunschweig aufeinander. Gut Kick 2000 aus der Uni-Liga Konstanz setzte hier das dickste Ausrufezeichen und gewann trotz längster Anreise aller Teilnehmer im Finale gegen das Team Rasurkommando Lackschuh aus der Uni-Liga Vechta. Damit lösen sie den 2017er Champion Ajax Lattenstramm aus Braunschweig ab. Dritter wurden die All Beck’s aus der Uni-Liga Kaiserslautern. Christoph Köchy, Gründer der Uni-Liga und Präsident des Deutschen Kleinfeld-Fußball-Verbands, zeigte sich begeistert von dem Finalevent: „Es ist fantastisch, wie sich dieses Projekt entwickelt hat. Wenn Teams aus Rostock oder Konstanz zwei Reisetage investieren um einen Tag zu spielen, dann zeigt das den Stellenwert, den die Königsklasse mittlerweile hat.“

Der Kapitän feiert auf der Couch und freut sich auf Athen

„Einfach unfassbar!“ Maximilian Schätzle, Kapitän von Gut Kick 2000, kann es kaum fassen:  Sein Team hat nicht nur die Uni-Liga Königsklasse gewonnen und darf sich nun ein Jahr lang „Deutscher Meister“ nennen, sondern reist im Oktober auch noch zu den UNILEAGUE WORLD FINALS nach Athen, um sich auch international mit den besten studentischen Kleinfeldteams zu messen. Schätzle, der an einem Kreuzbandriss laboriert und selbst gar nicht beim nationalen Finale in Braunschweig zugegen sein konnte, feierte den Titelgewinn auf der heimischen Couch. Dass dies überhaupt möglich war ist einer der Neuerungen dieser Uni-Liga Saison zu verdanken, denn das Livestreaming hat Einzug in die Gillette Uni-Liga erhalten.

Continue reading „Königsklasse und Gamedays – Die Highlights im Sommersemester“

Die kann man schon mal machen!

Puh, die darf man gerne schon mal versenken. Zwei schöne Torschuss-Fails haben wir aus der Uni-Liga Braunschweig für euch.

Die kann man schon mal machen!

What?!? Diese Bälle waren NICHT drin? Und Frank Mill und Mario Gomez denken sich nur so: "Puh, wir sind nicht allein".Zieht euch diese beiden mega Chancen aus der Uni-Liga Braunschweig rein und markiert jemanden, der genauso versemmelt hätte.#Gillette #GilletteUniLiga #hochschulsport #chancentodGillette D-A-CH | Technische Universität Braunschweig | Sportzentrum TU Braunschweig | Sportdeutschland.TV | Lautsprecher Teufel | Amilla Marketing

Slået op af Gillette Uni-Liga Deutschland i Mandag den 13. august 2018

Swagbeben in der Uni-Liga!

Der Award für den Uni-Liga Trainer des Jahres geht in diesem Jahr auf jeden Fall nach Konstanz! Zieht euch das Video vom Gameday rein, dann wisst ihr was wir meinen.

Trainer des Jahres // Gillette Gameday Uni-Liga Konstanz

Dass der FC Lieberampool einen Weltklasse-Schnapper in seinen Reihen hat, ist wohl jedem klar. Doch kennt ihr auch schon IHN??? –Uni-Liga Konstanz | Gillette D-A-CH | Hochschulsport Konstanz | Sportdeutschland.TV | YouSport

Slået op af Gillette Uni-Liga Deutschland i Tirsdag den 24. juli 2018

Kennt ihr noch Piplica?

In Erinnerung an den legendären Tomislav Piplica – gesehen in der Uni-Liga Karlsruhe.

Der Piplica der Uni-Liga Karlsruhe

Schienbeinbrecher Fleischsalat führte bequem mit 3:0 gegen Hangover 96, kassierte dann zwar noch zwei Gegentreffer aber das Ding war eigentlich durch. Eigentlich…–Gillette D-A-CH | Tomislav Piplica | Uni-Liga Karlsruhe | Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Slået op af Gillette Uni-Liga Deutschland i Søndag den 15. juli 2018

 

Balea MEN Duschgel zur Gratis-Abholung!

Egal ob Training oder Spiel, in der Kabine kommt irgendwann die Frage: Wer hat denn Duschgel dabei? Meistens niemand. Doch in der Uni-Liga ist damit jetzt Schluss! Denn dank Balea MEN seid ihr in den kommenden Wochen bestens ausgerüstet. Kommt einfach am nächsten Spieltag bei der Turnierleitung vorbei und sichert euch euer Gratis-Duschgel! Für euch und euer Team gibt es dort nämlich das Balea MEN Duschgel Surfers Paradise, das ideal für Körper, Gesicht und Haar (3in1) verwendet werden kann. Dank Limonenduft und Birkenextrakt und einer sanften und erfrischenden Reinigung punktet ihr auch in der 3. Halbzeit. Die milde Rezeptur verhindert das Austrocknen der Haut und die Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet.

Also: Den Gang zur Turnierleitung im Notizbuch vermerken und kommenden Donnerstag euer Gratis-Duschgel abholen!

Auslosung zur Königsklasse heute LIVE

Morgen geht es bei der mit Spannung erwarteten Königsklasse um die Deutsche Uni-Liga Meisterschaft. Den Sieger erwarten nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch die Qualifikation für die UNILEAGUE-EUROPE in Athen. Um 15:00 Uhr findet die Gruppenauslosung statt. Verfolgen könnt ihr das Ganze live auf Facebook.

Hier ist das Teilnehmerfeld in der Übersicht:

Konstanz Gut Kick 2000
Karlsruhe Die Zeugen Yeboahs
Rostock Lokomotive Wirtschaft
Magdeburg Dienstag 18:30 FH
Bochum Steaua Sambucarest
Düsseldorf FC Interpenetrazione
Potsdam Gut Kick Hirsche
Braunschweig Relentless Pursuit
Kaiserslautern All Beck’s
Vechta Rasurkommando Lackschuh
Kassel Sportfreunde Hardenberger
Göttingen Nukular Pjöngjang
Bremen Balladasdarayn Istanbul
Koblenz SpVgg FABU Botermann
Jena Walters Frösche
Leipzig Spomaten