Königsklasse und Gamedays – Die Highlights im Sommersemester

Auf Braunschweig folgt Konstanz

Rund 10.000 Spielerinnen und Spieler in mehr als 600 Teams haben in diesem Sommersemester unter dem Dach der Gillette Uni-Liga Deutschland Kleinfeldfußball gespielt. Bei der Königsklasse, dem nationalen Finale, trafen dann zum Ende des Sommersemesters die besten Mannschaften des Landes in Braunschweig aufeinander. Gut Kick 2000 aus der Uni-Liga Konstanz setzte hier das dickste Ausrufezeichen und gewann trotz längster Anreise aller Teilnehmer im Finale gegen das Team Rasurkommando Lackschuh aus der Uni-Liga Vechta. Damit lösen sie den 2017er Champion Ajax Lattenstramm aus Braunschweig ab. Dritter wurden die All Beck’s aus der Uni-Liga Kaiserslautern. Christoph Köchy, Gründer der Uni-Liga und Präsident des Deutschen Kleinfeld-Fußball-Verbands, zeigte sich begeistert von dem Finalevent: „Es ist fantastisch, wie sich dieses Projekt entwickelt hat. Wenn Teams aus Rostock oder Konstanz zwei Reisetage investieren um einen Tag zu spielen, dann zeigt das den Stellenwert, den die Königsklasse mittlerweile hat.“

Der Kapitän feiert auf der Couch und freut sich auf Athen

„Einfach unfassbar!“ Maximilian Schätzle, Kapitän von Gut Kick 2000, kann es kaum fassen:  Sein Team hat nicht nur die Uni-Liga Königsklasse gewonnen und darf sich nun ein Jahr lang „Deutscher Meister“ nennen, sondern reist im Oktober auch noch zu den UNILEAGUE WORLD FINALS nach Athen, um sich auch international mit den besten studentischen Kleinfeldteams zu messen. Schätzle, der an einem Kreuzbandriss laboriert und selbst gar nicht beim nationalen Finale in Braunschweig zugegen sein konnte, feierte den Titelgewinn auf der heimischen Couch. Dass dies überhaupt möglich war ist einer der Neuerungen dieser Uni-Liga Saison zu verdanken, denn das Livestreaming hat Einzug in die Gillette Uni-Liga erhalten.

Continue reading „Königsklasse und Gamedays – Die Highlights im Sommersemester“

Königsklasse und Gamedays – Die Highlights im Sommersemester

Auf Braunschweig folgt Konstanz

Rund 10.000 Spielerinnen und Spieler in mehr als 600 Teams haben in diesem Sommersemester unter dem Dach der Gillette Uni-Liga Deutschland Kleinfeldfußball gespielt. Bei der Königsklasse, dem nationalen Finale, trafen dann zum Ende des Sommersemesters die besten Mannschaften des Landes in Braunschweig aufeinander. Gut Kick 2000 aus der Uni-Liga Konstanz setzte hier das dickste Ausrufezeichen und gewann trotz längster Anreise aller Teilnehmer im Finale gegen das Team Rasurkommando Lackschuh aus der Uni-Liga Vechta. Damit lösen sie den 2017er Champion Ajax Lattenstramm aus Braunschweig ab. Dritter wurden die All Beck’s aus der Uni-Liga Kaiserslautern. Christoph Köchy, Gründer der Uni-Liga und Präsident des Deutschen Kleinfeld-Fußball-Verbands, zeigte sich begeistert von dem Finalevent: „Es ist fantastisch, wie sich dieses Projekt entwickelt hat. Wenn Teams aus Rostock oder Konstanz zwei Reisetage investieren um einen Tag zu spielen, dann zeigt das den Stellenwert, den die Königsklasse mittlerweile hat.“

Der Kapitän feiert auf der Couch und freut sich auf Athen

„Einfach unfassbar!“ Maximilian Schätzle, Kapitän von Gut Kick 2000, kann es kaum fassen:  Sein Team hat nicht nur die Uni-Liga Königsklasse gewonnen und darf sich nun ein Jahr lang „Deutscher Meister“ nennen, sondern reist im Oktober auch noch zu den UNILEAGUE WORLD FINALS nach Athen, um sich auch international mit den besten studentischen Kleinfeldteams zu messen. Schätzle, der an einem Kreuzbandriss laboriert und selbst gar nicht beim nationalen Finale in Braunschweig zugegen sein konnte, feierte den Titelgewinn auf der heimischen Couch. Dass dies überhaupt möglich war ist einer der Neuerungen dieser Uni-Liga Saison zu verdanken, denn das Livestreaming hat Einzug in die Gillette Uni-Liga erhalten.

Continue reading „Königsklasse und Gamedays – Die Highlights im Sommersemester“

Die kann man schon mal machen!

Puh, die darf man gerne schon mal versenken. Zwei schöne Torschuss-Fails haben wir aus der Uni-Liga Braunschweig für euch.

Die kann man schon mal machen!

What?!? Diese Bälle waren NICHT drin? Und Frank Mill und Mario Gomez denken sich nur so: "Puh, wir sind nicht allein".Zieht euch diese beiden mega Chancen aus der Uni-Liga Braunschweig rein und markiert jemanden, der genauso versemmelt hätte.#Gillette #GilletteUniLiga #hochschulsport #chancentodGillette D-A-CH | Technische Universität Braunschweig | Sportzentrum TU Braunschweig | Sportdeutschland.TV | Lautsprecher Teufel | Amilla Marketing

Slået op af Gillette Uni-Liga Deutschland i Mandag den 13. august 2018

Swagbeben in der Uni-Liga!

Der Award für den Uni-Liga Trainer des Jahres geht in diesem Jahr auf jeden Fall nach Konstanz! Zieht euch das Video vom Gameday rein, dann wisst ihr was wir meinen.

Trainer des Jahres // Gillette Gameday Uni-Liga Konstanz

Dass der FC Lieberampool einen Weltklasse-Schnapper in seinen Reihen hat, ist wohl jedem klar. Doch kennt ihr auch schon IHN??? –Uni-Liga Konstanz | Gillette D-A-CH | Hochschulsport Konstanz | Sportdeutschland.TV | YouSport

Slået op af Gillette Uni-Liga Deutschland i Tirsdag den 24. juli 2018

Kennt ihr noch Piplica?

In Erinnerung an den legendären Tomislav Piplica – gesehen in der Uni-Liga Karlsruhe.

Der Piplica der Uni-Liga Karlsruhe

Schienbeinbrecher Fleischsalat führte bequem mit 3:0 gegen Hangover 96, kassierte dann zwar noch zwei Gegentreffer aber das Ding war eigentlich durch. Eigentlich…–Gillette D-A-CH | Tomislav Piplica | Uni-Liga Karlsruhe | Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Slået op af Gillette Uni-Liga Deutschland i Søndag den 15. juli 2018

 

Gollis Eleven holen sich zum dritten Mal in Folge den Titel und schaffen Historisches

Bei herrlichem Wetter fand am Samstag, den 30.06.2018 die 9. Auflage des Universität-Fußball-Turniers um den Pokal des Rektors am Institut für Sport und Sportwissenschaft statt. 9 Wochen lang kämpften 36 Hochschul-Fußball-Mannschaften um den Einzug in diese Finalrunde, die nur die 16 Besten erreichen konnten. Gespielt wurde in 4 Gruppen zu je 4 Mannschaften.

 

Nachdem es einige Überraschungen in der Gruppenphase gab und einige Favoriten hinter ihren Erwartungen zurückblieben und damit ausschieden oder sich nur knapp in die nächste Runde retten konnten, wurde es mit fortschreitendem Turnierverlauf immer spannender. Denn im Viertelfinale zählte neben dem Können auch welche Mannschaft bei 32° C den längeren Atem hatte und weniger Fehler machte.

Im Viertelfinale musste sich SK Lation gegen Glashoch Rangers mit 0:2, 2Gilrs5Guys1Cup gegen Gollis Eleven mit 0:4, FC Balladasdarayn gegen CWM Kopinnacken mit 0:1 und die Breisgaubrasilianer gegen 1. FC Unterhopf ebenfalls mit 0:1 geschlagen geben.

Das Halbfinale bestritten somit die Glashoch Rangers und CWM Kopinnacken, welches die Glashoch Rangers deutlich mit 5:0 gewinnen konnten. Bei der Begegnung zwischen Gollis Eleven und dem 1. FC Unterhopf, konnte erst das  9m-S

Der 3. Platzierte CWM Kopinnacken

chießen die Entscheidung bringen. Hier zeigte der Torhüter von Gollis Eleven mit 3 von 4 gehaltenen Schüssen seine Qualitäten und bescherte seinem T

eam den Einzug ins Finale. Somit bahnte sich ein historisches Ereignis in der Geschichte der Freiburger Uni-Liga an, denn die Mannschaft von Gollis Eleven könnte mit einem Sieg im Finale das Triple perfekt machen und den Pokal ein für alle Male nach Hause holen.

Das Spiel um Platz 3 gewannen souverän die CWM Kopinnacken mit 2:0 gegen den 1. FC Unterhopf.

Nun war die Spannung am Höhenpunkt des Turniers angekommen, im Final

Der 2. Platzierte Glashoch Rangers

e standen sich die Glashoch Rangers und der zweimalige Titelverteidiger Gollis Eleven gegenüber. Unter der Schiedsrichterleitung des Fußballdozenten Carsten Traber wurde die Partie pünktlich um 16.30 Uhr angepfiffen und es entwickelte sich ein sehr taktisch geprägtes Spiel. Keiner der beiden Teams wollte den ersten Fehler machen. Dies ging bis zum Ende der zweiten Halbzeit gut, bevor Gollis Eleven einen Ballverlust der Glashoch Rangers im Spielaufbau, unmittelbar vor dem eigenen Tor, gekonnt ausnutzten und in Führung gingen. Die Glashoch Rangers versuchten nochmal alles nach vorne zu werfen doch die Abwehr von Gollis Eleven stand sicher und vereitelte die Angriffe, sodass beim Schlusspfiff die Freude auf Seiten des nun 3-fachen Titelgewinners Gollis Eleven

Der 1. Platzierte Gollis Eleven

immens groß war.

Direkt im Anschluss an das Finale fand die Siegerehrung unter Leitung von Armin Backhaus, Daniela Heuberger (AHS) und dem Mitglied des Vereins der Freunde der Universität, Herr Dr. Ullrich, statt, der wie jedes Jahr die Medaillen für die 3 erstplatzierten Mannschaften stiftete.  Für nächstes Jahr müssen die Veranstalter nun einen neuen Pokal besorgen!

Marvin Seiboth

Auslosung zur Königsklasse heute LIVE

Morgen geht es bei der mit Spannung erwarteten Königsklasse um die Deutsche Uni-Liga Meisterschaft. Den Sieger erwarten nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch die Qualifikation für die UNILEAGUE-EUROPE in Athen. Um 15:00 Uhr findet die Gruppenauslosung statt. Verfolgen könnt ihr das Ganze live auf Facebook.

Hier ist das Teilnehmerfeld in der Übersicht:

Konstanz Gut Kick 2000
Karlsruhe Die Zeugen Yeboahs
Rostock Lokomotive Wirtschaft
Magdeburg Dienstag 18:30 FH
Bochum Steaua Sambucarest
Düsseldorf FC Interpenetrazione
Potsdam Gut Kick Hirsche
Braunschweig Relentless Pursuit
Kaiserslautern All Beck’s
Vechta Rasurkommando Lackschuh
Kassel Sportfreunde Hardenberger
Göttingen Nukular Pjöngjang
Bremen Balladasdarayn Istanbul
Koblenz SpVgg FABU Botermann
Jena Walters Frösche
Leipzig Spomaten

Auslosung zur Königsklasse heute LIVE

Morgen geht es bei der mit Spannung erwarteten Königsklasse um die Deutsche Uni-Liga Meisterschaft. Den Sieger erwarten nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch die Qualifikation für die UNILEAGUE-EUROPE in Athen. Um 15:00 Uhr findet die Gruppenauslosung statt. Verfolgen könnt ihr das Ganze live auf Facebook.

Hier ist das Teilnehmerfeld in der Übersicht:

Konstanz Gut Kick 2000
Karlsruhe Die Zeugen Yeboahs
Rostock Lokomotive Wirtschaft
Magdeburg Dienstag 18:30 FH
Bochum Steaua Sambucarest
Düsseldorf FC Interpenetrazione
Potsdam Gut Kick Hirsche
Braunschweig Relentless Pursuit
Kaiserslautern All Beck’s
Vechta Rasurkommando Lackschuh
Kassel Sportfreunde Hardenberger
Göttingen Nukular Pjöngjang
Bremen Balladasdarayn Istanbul
Koblenz SpVgg FABU Botermann
Jena Walters Frösche
Leipzig Spomaten

Balea MEN Duschgel zur Gratis-Abholung!

Egal ob Training oder Spiel, in der Kabine kommt irgendwann die Frage: Wer hat denn Duschgel dabei? Meistens niemand. Doch in der Uni-Liga ist damit jetzt Schluss! Denn dank Balea MEN seid ihr in den kommenden Wochen bestens ausgerüstet. Kommt einfach am nächsten Spieltag bei der Turnierleitung vorbei und sichert euch euer Gratis-Duschgel! Für euch und euer Team gibt es dort nämlich das Balea MEN Duschgel Surfers Paradise, das ideal für Körper, Gesicht und Haar (3in1) verwendet werden kann. Dank Limonenduft und Birkenextrakt und einer sanften und erfrischenden Reinigung punktet ihr auch in der 3. Halbzeit. Die milde Rezeptur verhindert das Austrocknen der Haut und die Hautverträglichkeit ist dermatologisch getestet.

Also: Den Gang zur Turnierleitung im Notizbuch vermerken und kommenden Mittwoch und Freitag euer Gratis-Duschgel abholen!

Sichert euch die neue Uni-Liga App und ein signiertes Trikot von Thomas Müller!

Nach der Bundesliga ist vor der WM! Auch wenn für unseren Gillette Markenbotschafter Thomas Müller heute noch ein Pokalfinale ansteht, geht der Blick nach der vorläufigen Kaderbekanntgabe diese Woche schon nach Russland. Und auch wir kommen schon mal in WM-Stimmung und verlosen exklusiv für die Uni-Liga Community ein von Thomas Müller signiertes Deutschland-Trikot!

So könnt ihr gewinnen:

  • die kostenlose Kleinfeld-App herunterladen (damit seid ihr automatisch im Gewinnspielnewsletter)
  • auf die Gewinnspielbenachrichtigung warten, die in der nächsten Woche versendet wird
  • das dort angegebene Kennwort zusammen mit euren Kontaktdaten und dem Betreff „App-Gewinnspiel“ an office@uni-liga.de schicken

Hier geht’s direkt zur App:

https://itunes.apple.com/de/app/kleinfeldfu%C3%9Fball/id1231188086?mt=8 

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.appack.project.kleinfeldfussball

Name der App: Kleinfeldfußball

Der Sieger des Gewinnspiels wird Anfang KW 22 über die App und unsere Facebook-Seite bekannt gegeben.